Mittwoch, 20. September 2017

Mittwoch, 13. September 2017

Sehr dehnbare Begriffe: Forscher und Experten...

Diese Dame ist also (laut einem Kurier-Artikel über Migration) Forscherin:
Frau Mag. Anna Faustmann. Eine "Migration-Forscherin & Expertin".
Wissenschaftliche Mitarbeiterin - Department Migration und Globalisierung.
An der weltberühmten Elite-Uni "Donau-Universität Krems" beschäftigt.
Sie muss ein sehr aufregendes "Forscher-Leben" führen, die Frau Magistra. Wenn ich daran denke, was Forscher in der Astronomie, Biologie, Medizin etc. schon alles entdeckt haben, meine tiefe Hochachtung!
Für "ferngelenkte". geisteswissenschaftliche "ForscherInnen" und vielen "ExpertInnen", die ihren Gehalt, Subventionen und Förderungen aus Steuergeldern beziehen, empfinde ich das Gegenteil, das ich hier nicht veröffentlichen will.
Ach ja, auch das fällt unter Geisteswissenschaften:
Kunstgeschichte
Musikwissenschaft
Literaturwissenschaften
Religionswissenschaften
Sprachwissenschaften

Montag, 11. September 2017

"Und täglich grüßt" (nicht nur) das Murmeltier."

Nein, schon lange nicht mehr, denn aus einer lieben und lustigen Komödie wurde eine traurige Alltags-Tragödie: Daher sollte ein neues Drehbuch geschrieben werden: "....und täglich grüßt der Muselmann" 

Sonntag, 3. September 2017

Wann und nicht ob wird Japan zur Atom-Macht?

Weniger bekannt ist, dass Tokio in den Besitz bedeutender Mengen von Plutonium gelangte; bereits im Dezember 1995 belief sich der Bestand auf 4.7 Tonnen. Dieser Zusammenhang birgt einigen Zündstoff, denn Japan besitzt in Rokkasho auch.einen Betrieb zur Anreicherung von Uran – einer von zwei Wegen zum Bau von Atomwaffen.
Da es aber die "Guten" sind und die USA diesen Verbündeten und auch Südkorea sehr benötigen, wird kein Aufschrei erfolgen. Nur politische Flachwixxer werden denken, dass z.B. ein Erdowahn nicht nach der Atombombe strebt. Vielleicht auch die Saudis? Auch der Iran wird uns nicht erspart bleiben...
Hauptsache Nordkorea wird verteufelt und als Gefahr für den Weltfrieden (den es schon lange nicht gibt) gesehen.
Dabei schätze ich Nordkorea nicht als gefährlich ein. Wenn schon, dann für die eigene Bevölkerung, die aber sehr folgsam ist und, man glaubt es kaum, ihren Diktator Kim Jong Un sehr liebt. Zumindest der Großteil von ihnen....

Montag, 28. August 2017

"Ich bin die Nummer 1" Dabei war ich nie Torwart 😎

SENSATIONELL! Ich sehe plötzlich den "Arnie" im Rückspiegel bei den TOP 10.
Nummer 1 (und 8) bei Amazon.
"Ich pocks net!" 😊
Ohne Verlag, ohne Erwähnung in diversen "Qualitätsmedien" oder dem ORF. Einladungen landeten im virtuellen Papierkorb. Aber ähnliches erlebte ich schon bei meinem ersten Buch "BLÖDSINN", bis deutsche Medien wie der FOCUS darüber berichteten.
Jedenfalls ein Danke an alle LeserInnen, die mir an die Spitze halfen! Den Damen ein zärtliches "Bussi" auf die Wange❤️
Mehr auf:
http://strichfilosof.wordpress.com 
Screen: amazon.de

screen: HEUTE


Freitag, 18. August 2017

Dieser "Weltkrieg" wird mehr als hundert Jahre andauern...

Leider kann ich aus Rücksicht auf mich diese Zeilen nicht auf Facebook veröffentlichen. Es könnte eine längere Sperre nach sich ziehen. Deshalb auch diese Einleitung.
Das ist ein "Weltkrieg", der länger als der Hundertjährige andauern und die Welt, wie wir sie kennen, verändern wird:
Mein selbstauferlegtes TV-Verbot wird nun verlängert. Mich nerven die nichtsahnenden, ferngesteuerten "Wünschelrutengeher". Die Islam- & Politik- Experten", die politischen Vereine, Interessengemeinschaften, sprich NGO`s, Heuchler und "Peace & Together-Fasler", welche die Glotze im Stundentakt missbrauchen um sich einen "Namen" zu machen. Schließlich schreiben sie für Zeitungen, Magazine und verfassen Bücher, welche die Welt nicht braucht... 
Dazu diese verlogenen, heuchlerischen Verursacher dieser Zustände, die es sogar wagen sich bei jedem Attentat als "Trauernde" zu outen! Nur bei den täglichen Verbrechen sind sie mehr als schweigsam. Oder hatte ein(e) Regierungs-PolitikerIn schon ihr Mitgefühl für die täglichen Raub- Gewalt- Mord- oder Vergewaltigungsopfer öffentlich kundgetan?
Der Krieg gegen Korruption, Menschenhändler und besonders Drogen war und ist nicht zu gewinnen. Aber dieser "heilige Welt-Krieg", von einer krankhaft-perversen Ideologie ausgehend und sich rasant ausdehnend, noch weniger! Die unerkannten "Gefährder" sind jedenfalls schon mitten unter UNS!

Sonntag, 30. Juli 2017

Eine unvorstellbare Summe: 300 000 000 000 000 000 000 000........

300 000 000 000 000 000 000 000 – was für eine Mega-Zahl (23 Nullen)! Wissenschaftler fanden schon vor einigen Jahren heraus: So viele Sterne hat das Universum. Das sind 200 Trilliarden mehr als gedacht und vielleicht viel mehr, als hier angegeben....
Aber nun zum eigentlichen "Kern" (nicht zum Bundeskanzler) der Sache: Wer glaubt da noch immer dass es nur auf der Erde intelligentes Leben gibt?
Wer glaubt auch, dass auf fernen Planeten Gott einen Adam und Eva schuf? Glaubt vielleicht auch wer dass sich dort ein von einem "heiligen Geist" mit einer Jungfrau geschaffener "Sohn Gottes", der auch allerlei "Wunder" vollbrachte, hinrichten ließ um ein Opferlamm für die Aliens zu spielen? 
Fakt ist: Es gibt mehr Sonnen im Universum als Sandkörner auf der Erde... 
Dem Thema "Gott" sind auch einige Seiten in meinem neuen Buch "Adieu-Rotlicht-Milieu" gewidmet...